Kreditzinsen vergleichen – so gehen Sie dabei vor

Egal, welche Wünsche sie haben – ob Führerschein, Auto, Motorrad, eine neue Küche oder eine neue Wohnzimmereinrichtung – mit einem Darlehen lassen sich diese erfüllen. Um das bestmögliche Angebot zu erhalten, sollten sie im Vorfeld die Kreditzinsen der verschiedenen Anbieter vergleichen. So können Sie bares Geld sparen, indem Sie von den besten Zinsen am Markt profitieren.

Auf was sollte bei einem Kredit geachtet werden?

@luismolinero – 242484046

Um mit Ihrem Ratenkredit lange Zeit Freude zu haben, sollten Sie bereits im Vorfeld auf einige Punkte achten:

  1. Die genaue Ermittlung der benötigten Kreditsumme
    Ganz gleich welches Vorhaben Sie finanzieren möchten, ermitteln Sie im Vorhinein alle damit zusammenhängenden Kosten. So gehen Sie sicher, dass Ihr Kredit auch vollständig ausreicht, um sich den lang gehegten Wunsch zu erfüllen. Außerdem ersparen Sie sich so den Aufwand, der mit einer späteren Aufstockung des Kredits zusammenhängen würde.
  2. Die Wahl der passenden Laufzeit
    Umso schneller ein Kredit abgezahlt ist, desto besser ist es für Sie. Allerdings sollten Sie bedenken, dass eine kürzere Laufzeit auch immer eine höhere monatliche Rate mit sich bringt. Eine Streckung der Rückzahlung über einen längeren Zeitraum ist daher in vielen Fällen sinnvoll, um sich den eigenen finanziellen Spielraum zu erhalten. Als Faustregel gilt dabei: Die Kreditlaufzeit sollte nie länger sein, als die beabsichtigte Nutzungsdauer des finanzierten Objekts.
  3. Die Festlegung der monatlichen Darlehensrate
    Ein Kredit ermöglicht es, sich Dinge zu leisten, für die man sonst lange Zeit hätte sparen müssen. Allerdings müssen Sie sich auch die Finanzierung leisten können. Um zu ermitteln, welche Monatsrate in Ihr Budget passt, stellen Sie alle regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben gegenüber. Die Differenz ergibt die höchstmögliche Tilgungsrate für Ihren Kredit. Indem Sie die Kreditzinsen unterschiedlicher Anbieter vergleichen, finden Sie die günstigste Rate.

Unterschiedliche Arten von Zinsen

Wenn Sie Kreditangebote vergleichen, finden Sie in den Beschreibungen immer zwei unterschiedliche Angaben:

Der Sollzins beschreibt die Höhe der Zinsen, welche für Vergabe des Darlehens fällig werden. Früher wurde dieser auch als „Nominalzins“ bezeichnet. Im Gegensatz dazu beinhaltet der effektive Zinssatz, auch effektiver Jahreszins genannt, neben den Zinsen für den Kredit auch sämtliche damit im Zusammenhang stehende Gebühren, die der Kreditgeber verlangt, beispielsweise zusätzliche Verwaltungskosten oder die Kosten für die Ausgabe von Dokumenten. Für den Vergleich der Kosten eines Kredits ist der effektive Zinssatz deshalb das entscheidende Kriterium.

Zudem kann bei den Zinsen für einen Kredit auch zwischen fixen und variablen Zinsen unterschieden werden. Fixe Zinsen werden zu Beginn der Kreditlaufzeit festgeschrieben und bleiben die gesamte Laufzeit über konstant. Bei Ratenkrediten handelt es sich in den meisten Fällen um Kredite mit fixer Verzinsung. Eine weitere Variante sind die variablen Zinsen. Diese können sich im Laufe der Kreditlaufzeit verändern, wenn sich das allgemeine Zinsniveau verändert.

Jetzt Kredite vergleichen und sparen!

In unserem Kreditvergleich warten günstige Onlinekredite auf Sie.

Faktoren, die Ihren Kreditzins beeinflussen

Neben den unterschiedlich hohen Zinsen zwischen den Kreditinstituten gibt es auch Unterschiede darin, welche Zinsen Ihnen persönlich von einer Bank angeboten werden. Diese sind von mehreren Faktoren abhängig:

  • Höhe der Kreditsumme
  • Laufzeit des beantragten Kredits
  • Eventuell vorhandene Sicherheiten
  • Art des Arbeitsverhältnisses
  • Höhe des Einkommens
  • Individuelle Bonität
  • Der Verwendungszeck des Kredits
  • Der eigene Wohnort.

Kreditzinsen vergleichen und günstigsten Kredit beantragen – so geht´s!

Da jeder Kreditgeber unterschiedliche Zinsen für Ihren benötigten Kredit anbietet, lässt sich mit einen Kreditvergleich eine Menge Geld sparen. Um den günstigsten Kredit für sich selbst zu finden und diesen in Anspruch zu nehmen, gehen Sie folgendermaßen vor:

@ivelin – 18908817
  1. Ermitteln Sie die Höhe Ihrer benötigten Kreditsumme.
  2. Ermitteln Sie Ihr individuelles Budget für die Höhe der monatlichen Kreditrate.
  3. Geben Sie in unserem Kreditrechner Ihre benötigte Kreditsumme sowie den gewünschten Verwendungszweck und passen Sie die Laufzeit entsprechend der Höhe Ihrer gewünschten Monatsrate an.
  4. Vergleichen Sie die Angebote der angezeigten Kreditanbieter.
  5. Haben Sie das für sich beste Angebot gefunden, so klicken Sie auf „Weiter“ und folgen Sie dem Prozess für die kostenlose Kreditanfrage.
  6. Senden Sie alle benötigten Kreditunterlagen an die Bank und führen Sie die erforderliche Legitimation durch. Am schnellsten geht das mittels digitaler Unterschrift und online-Legitimation per Video-Ident.

Innerhalb weniger Tage wird Ihr Kreditantrag bearbeitet und der Kreditbetrag auf Ihr Konto ausgezahlt.

Aktuelle Zinsen im Vergleich

In der derzeitigen Niedrigzinsphase sind Ratenkredite sehr günstig zu bekommen. Allerdings gibt es auch heute noch Anbieter, die recht hohe Zinsen verlangen. Ein Vergleich der Kreditzinsen ist daher immer sinnvoll, um unnötige Kosten zu vermeiden. Vergleicht man beispielsweise einen Kredit über 10.000 Euro bei einer Laufzeit von 5 Jahren, so kann die Gesamtersparnis über die komplette Laufzeit bis zu 4.000 Euro betragen.

Expertenfazit zu Kreditzinsen vergleichen

Träume erfüllen, auch wenn die eigenen Ersparnisse nicht ausreichen: mit einem Kredit ist das möglich! Der Vergleich der Kreditzinsen ermöglicht es Ihnen, das beste Angebot für Ihre Situation zu ermitteln und sich somit unnötige Kosten für Ihren Kredit zu sparen. Mit dem Kreditvergleich von Kreditexperten.de geht das kinderleicht und Sie finden sofort das Angebot, welches am besten zu Ihnen passt. Nutzen Sie noch heute unseren Kreditrechner und kommen Sie der Erfüllung Ihrer Wünsche ein Stück näher!

Bildnachweis: @Dmyrto_Z – 129787040