Welche Kreditsumme wollen Sie aufnehmen?
Wie lange soll die Laufzeit sein?
Wofür wollen Sie den Kredit?

Ratenkredit

Sie suchen einen einfach strukturierten Kredit, dessen Zinskosten sich gut einplanen lassen? In diesem Fall haben Sie Glück, denn der Ratenkredit bietet genau dies und stellt zudem die Standardform aller Darlehen dar. Wenn Sie also nach einem herkömmlichen Kredit suchen, werden Sie dabei mit dem Ratenkredit konfrontiert. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, was genau einen Ratenkredit ausmacht und wie Sie durch einen leistungsfähigen Vergleich die Kosten erheblich senken können.

Worin liegen die Vorteile eines Ratenkredits?

Wenn Sie sich für einen Ratenkredit entscheiden, bauen Sie gleich auf eine ganze Reihe an Vorzügen:

  • Konstante Rückzahlungskosten sorgen für Planungssicherheit
  • Niedrigere Zinskosten durch hohe Tilgung während der Laufzeit
  • Einfach online zu beantragen
  • Niedrige Zinskosten durch gute Vergleichbarkeit

Sollten Sie also einen Ratenkredit benötigen, erhalten Sie ein einfach strukturiertes Darlehen. Durch unseren Ratenkredit Vergleich haben Sie zudem die Möglichkeit, schnell die wirklich günstigen Angebote auf dem Markt zu finden.

ratenkredit_paar

Was ist eigentlich ein Ratenkredit?

Ein Ratenkredit zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er in gleichbleibenden monatlichen Raten zurückgezahlt wird. Sie erhalten also die vereinbarte Kreditsumme und zahlen jeden Monat den gleichen Betrag für die Tilgung plus die Zinsen zurück. Zum Ende der vereinbarten Laufzeit haben Sie den Ratenkredit getilgt und sind komplett schuldenfrei. Um Ihnen die Konstruktion noch etwas genauer zu zeigen, haben wir für Sie einen Tilgungsplan für ein Ratendarlehen über 12 Monate aufbereitet:

Tabelle 1: Sparpotenzial durch einen Beamtenkredit, alle Zinssätze sind beispielhaft und können von den wahren Verhältnissen abweichen
Monat Schuldenstand Vormonat Ratenzahlung Zinsanteil Tilgungsanteil Schuldenstand am Monatsende
1 5000,00 € 426,66 € 18,33 € 408,33 € 4591,67 €
2 4591,67 € 426,66 € 16,84 € 409,83 € 4181,84 €
3 4181,84 € 426,66 € 15,33 € 411,33 € 3770,51 €
4 3770,51 € 426,66 € 13,83 € 412,84 € 3357,67 €
5 3357,67 € 426,66 € 12,31 € 414,35 € 2943,32 €
6 2943,32 € 426,66 € 10,79 € 415,87 € 2527,45 €
7 2527,45 € 426,66 € 9,27 € 417,40 € 2110,05 €
8 2110,05 € 426,66 € 7,74 € 418,93 € 1691,13 €
9 1691,13 € 426,66 € 6,20 € 420,46 € 1270,66 €
10 1270,66 € 426,66 € 4,66 € 422,00 € 848,66 €
11 848,66 € 426,66 € 3,11 € 423,55 € 425,11 €
12 425,11 € 426,66 € 1,56 € 425,11 € 0,00 €
Summe 5000,00 € 5119,97 € 119,97 € 5000,00 € 0,00 €

Für einen Ratenkredit mit einer Kreditsumme von 5.000 Euro bei einem effektiven Jahreszins von 4,49% p.a. zahlen Sie innerhalb von 12 Monaten also 426,66 Euro pro Monat und tilgen das Darlehen innerhalb der Laufzeit. Dabei werden insgesamt 119,97 Euro an Zinsen fällig. Auffällig sind hierbei die Verschiebungen innerhalb der Rückzahlungsrate:

  • Mit jedem Monat nimmt der Zinsanteil ab
  • Der Tilgungsanteil steigt jeden Monat um den gleichen Betrag an

Dies liegt an der Tatsache, dass Sie als Kreditnehmer bei einem Ratenkredit immer nur Zinsen auf die Restschuld zahlen. Diese wird durch Ihre Tilgung jeden Monat geringer, was sich entsprechend auf die Zinsen auswirkt.

Beliebte Ratenkredite auf KREDITEXPERTE

Sie haben Fragen? Wir beantworten diese gerne!

Sie erreichen uns telefonisch unter 0208 37734636 oder per E-Mail anfrage@kreditexperte.de

Ratenkredit beantragen – was ist dabei zu beachten?

Sie möchten einen Ratenkredit beantragen? In diesem Fall sollten Sie bei der Kreditsuche verschiedene Aspekte beachten:

1. Niedrige Zinsen sind das wichtigste Kriterium

Der Zinssatz ist auch beim Ratenkredit das wichtigste Entscheidungskriterium. Schließlich soll das Darlehen möglichst geringe Kosten mit sich bringen. Für einen günstigen Ratenkredit können Sie einfach unseren Kreditvergleich nutzen. Dieser filtert die Ratenkredite nach der gewünschten Kreditsumme, dem Zinssatz sowie dem Verwendungszweck und gibt sie nach ihren Zinsen gestaffelt aus. So erkennen Sie ganz einfach den Kredit, der besonders günstig ausfällt. Die folgende Beispielrechnung soll Ihnen zeigen, wie viel Geld Sie durch einen Kreditvergleich einsparen können:

Tabelle 2: Sparpotenzial beim Kreditvergleich - die Konditionen sind beispielhaft gewählt und können abweichen.
Ratenkredit (eher teuer) Ratenkredit eher günstig
Kreditsumme 10000,00 € 10000,00 €
Effektiver Jahreszins 6,99% p.a. 3,99% p.a.
Laufzeit 4 Jahre 4 Jahre
Rückzahlungsrate (im Monat) 238,42 Euro 225,43 Euro
Zinskosten (Laufzeit) 1444,29 Euro 820,52 Euro
Kostenunterschied 623,77 €

Der Vergleich zeigt sehr eindrucksvoll auf, dass sich durch einen genauen Marktcheck wirklich viel Geld sparen lässt. Sie sollten diese Chance ebenfalls nutzen unseren kostenlosen Ratenkredit Vergleich zu Rate ziehen.

KREDITEXPERTE Tipp:

Wenn Sie mit Ihrem Ratenkredit eine Umschuldung planen oder ein neues Auto kaufen möchten, sollten Sie diesen Verwendungszweck angeben. Auf diese Weise wird der Vergleich auch um spezielle Angebote erweitert, die auf diese Verwendung zugeschnitten sind. Nicht selten können Sie so noch zusätzlich Zinsen sparen.

2. Die richtige Laufzeit wählen

Die Laufzeit Ihres Ratenkredits können Sie innerhalb gewisser Grenzen selbst festlegen. Gängige Werte sind hier 12 bis 84 Monate, wobei einige Banken sogar Darlehen mit Laufzeiten von bis zu 120 Monaten vergeben. Doch welche Laufzeit ist für Ihren Ratenkredit am Ende die Richtige? Um diese Entscheidung treffen zu können, sollten Sie die zwei wichtigsten Wirkungen der Laufzeit verstehen:

  • Rückzahlungsrate: Wenn Sie sich eine bestimmte Geldsumme leihen möchten, zahlen Sie diese über die Laufzeit hinweg in gleichbleibenden Raten zurück. Verlängern Sie nun die Laufzeit, wird die Rückzahlungssumme auf mehr Raten aufgeteilt und die einzelnen Raten sinken. Somit können Sie also Ihre monatlichen Kreditraten senken und auch höhere Kreditsummen mit Ihrem verfügbaren Einkommen erhalten.
  • Zinskosten: Die Länge der Laufzeit beeinflusst jedoch auch die Zinskosten. Zum einen werden Ratenkredite mit langer Laufzeit häufig nur zu höheren Zinskosten vergeben. Zum anderen müssen Sie jedoch auch bei gleichem Zinssatz höhere Kosten tragen. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie die Zinsen einfach über einen längeren Zeitraum bezahlen.

Aus den oben genannten Gründen sollten Sie die Laufzeit für Ihren Ratenkredit immer so lang wählen wie gerade nötig und so kurz wie möglich. Entscheiden Sie sich also für eine Laufzeit, die Ihnen finanziell stemmbare Raten bietet und dabei so kurz ist, dass Sie keine unnötigen Zinskosten zahlen müssen.

3. Weitere Leistungsmerkmale

Neben niedrigen Zinsen kann es für Sie als Kreditnehmer interessant sein, auch bei den Leistungsmerkmalen genauer hinzuschauen. Je nach Ihrer persönlichen Situation sind dabei ganz andere Dinge wichtig:

  • Besonders schnelle Auszahlung: Sie benötigen Ihren Ratenkredit besonders schnell? Heute gibt es Anbieter, die eine volldigitale Antragstrecke zur Verfügung stellen. Auf diese Weise sparen Sie sich den Postweg und laden den Vertrag sowie auch die Unterlagen online hoch. Die Unterschrift erfolgt mittels digitaler Signatur. Auf diese Weise sparen Sie sich viel Zeit und erhalten das Geld schon 24-48 Stunden nach dem Kreditantrag.
  • Kostenfreie Sondertilgungen: Sie möchten die Zinskosten Ihres Kredits niedrig halten und zusätzliche Einnahmen in die Tilgung Ihres Ratenkredits stecken? Normalerweise sind Sondertilgungen mit zusätzlichen Kosten durch eine Vorfälligkeitsentschädigung verbunden. Ratenkredite mit kostenfreien Sondertilgungen sind deshalb in dieser Situation besonders interessant für Sie.
  • Kostenfreie Ratenpause: Wenn es finanziell einmal nicht so gut läuft, kann eine kostenfreie Ratenpause durchaus hilfreich sein. Im Normalfall gewähren Banken solche Ratenpausen nur höchst ungern und gegen eine Gebühr. Mittlerweile wird dieser Service jedoch als Kundenbindungsinstrument genutzt. In unserem Vergleich finden Sie also auch Anbieter mit einer kostenfreien Ratenpause pro Jahr (wenn sonst die Raten immer pünktlich gezahlt wurden).

Je nach persönlicher Situation können also jeweils ganz andere Merkmale bei einem Ratenkredit interessant sein. Checken Sie die einzelnen Angebote also genau und finden Sie Ihren Wunschkredit.

Mit dem passenden Ratenkredit durchstarten!

Der Ratenkredit ist also die Standardform im Bereich der Darlehen für Privatpersonen. Er weist den großen Vorteil auf, dass die Rückzahlungsraten stets gleich hoch ausfallen und ist zudem kostenoptimiert. Mit unserem Ratenkredit Vergleich haben Sie die Möglichkeit, den Markt unter die Lupe zu nehmen und am Ende einen Ratenkredit zu finden, der die gewünschten Leistungen zu möglichst geringen Zinskosten erbringt. Nutzen auch Sie diese Chance und greifen Sie zu!