Festzinskredit

Welche Kreditsumme wollen Sie aufnehmen?
Wie lange soll die Laufzeit sein?
Wofür wollen Sie den Kredit?

Unverbindlicher & kostenloser Festzinskredit Vergleich

Sichern Sie sich Ihren günstigen Festzinsdarlehen mit KREDITEXPERTE

Steht bei Ihnen derzeit eine neue Finanzierung an und Sie sind derzeit auf der Suche nach einem günstigen Kredit? Mit KREDITEXPERTE haben Sie einen kompetenten Finanzierungspartner an Ihrer Seite. Mit unserem Kreditvergleich können Sie mit wenigen Klicks über 40 Kreditangebote vergleichen und so den Festkredit für sich finden, der auch wirklich zu Ihrer aktuellen finanziellen Situation passt. Dabei ist unser Vergleich für Sie vollkommen kostenfrei und wir vergleichen für Sie unabhängig und transparent.

Bei der Auswahl des Festkredits spielt der Zinssatz für Sie eine entscheidende Rolle. Je geringer dieser für Sie ausfällt, desto geringer fallen auch die gesamten Finanzierungskosten aus. Mit unserem Kreditrechner können Sie gerne exemplarisch ein paar Kreditvarianten für sich durchrechnen, um einen ersten Anhaltspunkt für die monatliche Kreditrate zu erhalten. Variieren Sie hierbei einfach die Laufzeit zu Ihrer gewünschten Kreditsumme. Je länger die Laufzeit gewählt wird, desto geringer fallen auch die monatlichen Raten für den Ratenkredit aus. Zugleich müssen Sie aber auch über einen längeren Zeitraum mehr an Zinsen zahlen. Eine lange Laufzeit ist daher nur dann zu empfehlen, wenn Sie zum aktuellen Zeitpunkt keine höhere Kreditrate tragen können. Andernfalls empfehlen wir die Laufzeit so gering wie nur möglich anzusetzen, weil Sie sich so unnötige Zinszahlungen sparen können.

festzinskredit_frau

KREDITEXPERTE Tipp:

Eine lange Laufzeit bringt eine geringere Kreditrate mit sich. Sie müssen aber auch über die längere Zeit meist deutlich mehr Zinsen in Summe zahlen. Wählen Sie aus diesen Grund die Laufzeit mit Bedacht und gehen Sie nicht nach der geringsten Kreditrate. Wir empfehlen an dieser Stelle den Mittelweg zwischen Kreditrate und Laufzeit. Bei einem Kredit über 10000 Euro würden wir Ihnen eine Laufzeit von 48 Monaten empfehlen. Bei den aktuellen Konditionen (rund 3,00% p.a.) müssten Sie für solch einen Kredit etwa mit 700 Euro (Gesamtkreditsumme bei rund 10700 Euro) an Zinsen rechnen. Würden Sie die gleiche Summe über 84 Monate finanzieren, müssen Sie mit etwa 1300 Euro (Gesamtkreditsumme bei rund 11300 Euro) Zinsen rechnen. Achten Sie somit bei der Wahl der Laufzeit darauf, dass Sie diese nicht unnötig lang wählen. Am Ende müssen Sie nur unnötige Zinsen zahlen!

Was ist ein Festzinskredit bzw. Festzinsdarlehen?

Damit man über die Vorteile eines Festzinskredits sprechen kann, gilt es erst einmal zu verstehen was überhaupt ein Festzinskredit ist. Diese Kreditform ist ein normaler Ratenkredit, welchen Sie problemlos über den KREDITEXPERTE Kreditrechner aufnehmen können. Der größte Unterschied liegt bei dieser Form im Zinssatz. Wie der Name schon vermuten lässt, bekommen Sie bei der Aufnahme einen Festzins. Unter diesem Festzins ist aber nicht der Zinssatz über die Laufzeit gemeint. Alle Onlinekredite in unserem Vergleich haben einen gleichbleibenden Zinssatz über die gesamte Laufzeit. Mit dem Festzins bei einem Festzinsdarlehen ist der Zinssatz des Kredits gemeint, welcher für alle Kunden gleich ist und somit nicht bonitätsabhängig variiert.

Es gibt somit Kredite mit einem bonitätsabhängigen Zinssatz und jene, welche für alle Kunden den gleichen Zinssatz aufweisen. Kredite mit einem bonitätsabhängigen Zins erkennen Sie in unserem Kreditvergleich daran, dass diese eine Zinspanne haben. So finden Sie etwa Ratenkredite mit einem Zins „X.XX% bis X.XX%“. Der individuelle Zinssatz kann erst nach einem unverbindlichen und kostenlosen Kreditantrag ermittelt werden. Je besser Ihre Bonität ist, desto besser wird dann auch der Zinssatz für Ihren Finanzierungswunsch ausfallen. Bei einer unterdurchschnittlichen Bonität können Sie somit auch den Zins am unteren Ende der Spanne erhalten. In diesem Fall wäre es dann der „bis X.XX%“ Zins, welcher deutlich höher sein kann, als der „ab X.XX%“ Zinssatz.

Ein Festzinskredit weist für alle Kunden den gleichen Kreditzins auf. Die Kredite erkennen Sie in unserem Vergleich daran, dass es nur einen Zinssatz gibt. Der individuelle Zinssatz entspricht somit dem Zins, den Sie im KREDITEXPERTE Kreditrechner sehen. Solch ein Zins wird aus diesem Grund auch bonitätsabhängiger Zinssatz bezeichnet. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie diesen Kredit ohne einer entsprechenden Bonität erhalten! Sie müssen natürlich weiterhin alle Annahmekriterien erfüllen, um diesen Ratenkredit zu erhalten. Der Unterschied liegt lediglich im Zins. Sobald Sie die Kriterien der Bank erfüllen, erhalten Sie den Kredit zum gelisteten Festzinssatz.

Sie haben Fragen? Wir beantworten diese gerne!

Sie erreichen uns telefonisch unter 0208 37734636 oder per E-Mail beratung@kreditexperte.de

Was sind die Vorteile und Nachteile eines Festzinskredits?

Die Vorteile eines Festzinskredits sind genau die Nachteile eines bonitätsabhängigen Ratenkredits. Je nach Bonität kann der Zins bei einem bonitätsabhängigen Zins hoch ausfallen. Bei einem Festzinskredit müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen. Sobald die Annahmekriterien erfüllt sind, erhalten Sie auch den gelisteten Zinssatz. Jetzt könnte sich schnell die Frage stellen, wieso man dann nicht immer einen Festzinskredit aufnehmen sollte? Wir haben die Antwort:

Wie Sie sich denken können, sind die Nachteile eines Festzinsdarlehens genau die Vorteile eines bonitätsabhängigen Kredits. Wenn Sie über eine bessere Bonität verfügen, haben Sie bei einem Festzinskredit keine Möglichkeit davon zu profitieren, weil alle Kunden den gleichen Zinssatz für Ihren Ratenkredit erhalten.

KREDITEXPERTE Tipp:

Mit unserem Kreditvergleich haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Vorteile von einem bonitätsabhängigen, wie auch von einem bonitätsunabhängigen Kredit zu nutzen. Stellen Sie zuerst einen kostenfreien Kreditantrag bei einer Bank mit einem bonitätsabhängigen Zins und prüfen Sie den individuellen Zins. Liegt dieser unter dem Zinssatz eines Festzinskredits, dann nehmen Sie diesen Kredit auf. Liegt der individuelle Zins über dem Festzinskredit, beantragen Sie den Kredit mit dem bonitätsabhängigen Zinssatz. Mit diesem Tipp können Sie schnell und einfach den für Sie günstigsten Kreditzins sichern!